header-beratung-und-konfliktloesung-04.jpg

Was tun bei Konflikten am Arbeitsplatz?

Sei es aufgrund unklarer Stellenprofile, ungenügend definierten Arbeitsabläufen oder Unruhe auslösender Veränderungsprojekte – sei es aufgrund eines konfliktfördernden Führungsstils oder schlichtweg, weil die Chemie nicht stimmt: Kommt es zu Streitereien am Arbeitsplatz, die sich über längere Zeit hinschleppen und allenfalls auch zu Kündigungen führen, sind die Kostenfolgen enorm, wie eine Studie der KPMG aus dem Jahr 2009 zeigt.

Deshalb lohnt es sich, sich mit den verschiedenen Möglichkeiten der Konfliktregelung (Machtentscheid, Rekurs auf Regeln, Vermittlung) im Betrieb auseinanderzusetzen, um je nach Situation die erfolgversprechendsten Massnahmen treffen zu können.

Weitere Informationen zum Thema sind in der Präsentation zum Referat zu finden, welche auf Anfrage via info@studer-plus.com gerne zugestellt wird.

Zurück