header-beratung-und-konfliktloesung-04.jpg

Sommerlektüre: Mehr Dialog wagen

Wie kann Dialog verschiedene Beteiligte auf neue Weise miteinander verbinden und voranbringen? Was für eine Rolle spielen dabei die Moderatoren? Wie können sie Raum schaffen, so dass verschiedene Ansichten nebeneinander Platz finden? Was kann getan werden, damit die Chance auf echte Verständigung steigt? Vom Reden über das Zuhören zum Verstehen: Die Autoren Ljubjana Wüstehube und Dirk Splinter entwerfen ein Dialog-Modell, das mehr ist als "miteinander reden".

In zwölf spannenden Praxisberichten unterschiedlicher Autoren wird zudem aufgezeigt, wie mediative und moderierte Verständigungsprozesse in der Gesellschaft umgesetzt werden können.

Das Buch ist beim Wolfgang Metzner Verlag erschienen und kann mit Klick auf diesen Link bestellt werden.

Zurück